Zurück Drucken

Der digitale Impfnachweis kommt

10.06.2021

Mit dem digitalen Impfpass haben Sie in Zukunft eine zusätzliche Möglichkeit, um Ihre Impfungen zu dokumentieren.

Demnächst können Sie mit der neuen CovPass-App des Robert-Koch-Instituts oder der Corona-Warn-App Ihre Corona-Impfungen direkt auf Ihr Smartphone laden. Dazu müssen Sie sich zuerst einmal die kostenlose CovPass-App oder die Corona-Warn-App aus Ihrem App-Store herunterladen. Danach gibt es zwei verschiedene Vorgehensweisen:

1. Sie haben eine Dokumentation mit einem QR-Code über Ihre Impfung erhalten (entweder direkt nach der Impfung oder nachträglich per Post):
Nach dem Öffnen der App halten Sie die Kamera Ihres Smartphones über den QR-Code und scannen diesen. Der Nachweis über Ihre Impfung wird dann direkt auf Ihr Smartphone geladen. 

2. Sie haben KEINEN Nachweis mit QR-Code erhalten:
In diesem Fall müssen Sie sich zuerst von Ihrer Arztpraxis oder Ihrer Apotheke ein Impfzertifikat mit QR-Code ausstellen lassen. Dazu werden in der Praxis oder der Apotheke Ihre Nachweise über die durchgeführten Impfungen benötigt, z.B. den gelben Impfpass oder andere Impfdokumente. Bringen Sie außerdem Ihren Personalausweis oder Reisepass mit. Nach der Prüfung auf Echtheit, erhalten Sie einen QR-Code. Öffnen Sie nun die CovPass-App und halten Sie Ihr Smartphone über den QR-Code und scannen diesen. Der Impfnachweis wird nun auf Ihr Smartphone geladen.

Wichtige Informationen:
In der App werden alle wichtigen Daten zum Impfschutz gespeichert: Name, Vorname, Geburtsdatum, Krankheit (gegen die geimpft wurde), verwendeter Impfstoff, Hersteller, Chargennummer, Impfdatum, Land und Aussteller des Zertifikats sowie die individuelle Identifikationsnummer. All diese Daten werden NUR LOKAL auf Ihrem Smartphone gespeichert. In der App werden lediglich der Impfstatus, Name, Vorname und Geburtsdatum angezeigt.

Um Missbrauch zu verhindern, darf der QR-Code für den digitalen Impfnachweis nur von autorisierten Personen in Impfzentren, Arztpraxen, Krankenhäusern und Apotheken ausgestellt werden. Der gelbe internationale Impfpass bleibt weiterhin gültig.

Vorteile des digitalen Impfnachweises:
Sie haben Ihre Impfdokumentation immer dabei. Das erleichtert in Zukunft das Reisen oder auch den Zugang zu Gastronomie, Veranstaltungen etc. Außerdem ist der digitale Impfnachweis kryptographisch vor Manipulation und Fälschung geschützt.

 

Autorin: Katja Löffler


Zurück Drucken