Zurück Drucken

Impfgeschichte - Pocken - Todesursache Nummer 1

28.01.2021

CDC James Hicks auf Wikipedia

Ich bin gegen Pocken geimpft. Eine Narbe am Oberarm zeugt davon. Ich erinnere mich noch, wie ich in der Schule vor dem Turnen in den Oberarm geritzt wurde. Ich wurde nicht gefragt.

Die Pocken forderten noch im 20. Jahrhundert geschätzt weltweit 400-500 Millionen Todesopfer. 30% aller Infizierten starben. Die Überlebenden trugen für den Rest ihres Lebens schwerste Schäden und Vernarbungen davon. Der letzte Pockenfall in Deutschland war 1972 in Hannover. Die Erde gilt seit 1979 als pockenfrei, die weltweite Impfpflicht wurde aufgehoben. Eine Sensationsgeschichte.

Im gleichen Zeitraum forderte der Krebs weltweit rund 530 Millionen Todesopfer, 97 Millionen Menschen starben an Masern. Jawohl, auch an Masern kann man sterben.

Durch die Spanische Grippe (Influenza A H1N1) starben in den Jahren 1918 bis 1920 - kurz nach dem ersten Weltkrieg - schätzungsweise 50 Millionen, vor allem junge Menschen. Eine unvorstellbare Abfolge von Katastrophen, gerade mal hundert Jahre her. Wie gerne hätte man sich damals impfen lassen! Die ersten Grippeimpfungen kamen aber erst 20 Jahre später.

Andere Infektionskrankheiten wie Typhus, Pest, Milzbrand oder Diphterie kommen in unseren Industrieländern nur noch sehr selten vor. In Deutschland gab es 2018 nur noch 58 Fälle von Typhus – und keinen von Pest oder Cholera. Diese Krankheiten komplett auszurotten ist fast unmöglich, da die Erreger – anders als bei Pocken, Polio oder Masern – nicht nur den Menschen, sondern auch Tiere als Wirt nutzen.

Die ganze Welt befindet sich im Knebelgriff von Corona. Mit dem Impfstoff könnten wir uns befreien! Er wurde in rasanter Zeit entwickelt und getestet, innerhalb eines Jahres könnte die Weltbevölkerung geimpft sein. Auch das ist eine Sensationsgeschichte, die man mit der Mondlandung vergleichen kann.

Für eine Herdenimmunität gegen Covid-19 wird eine Impfquote von 65-70% angenommen. Schützen Sie auch die, die sich nicht schützen können und LASSEN SIE SICH IMPFEN! 

Autor: Tobias König 24.1.2021, Bild Wikipedia/James Hicks


Zurück Drucken