Zurück Drucken

Kostenlose Schnelltests für Kita-Kinder

07.06.2021

Nach den Pfingstferien erhalten Kita-Kinder von ihrer Einrichtung insgesamt zwei Berechtigungsscheine für je 10 kostenlose Corona-Selbsttests. Diese Scheine können in Apotheken eingelöst werden. Ein Berechtigungsschein besteht aus zwei Teilen: Ein Teil des Berechtigungsscheins verbleibt nach der Abholung der Selbsttest-Kits in der Apotheke. Der andere Teil soll von den Eltern nach der Einlösung und Gegenzeichnung durch die Apotheke an die Kita zurückgegeben werden.

ACHTUNG: Der zweite Berechtigungsschein wird erst ausgegeben, wenn der erste Berechtigungsschein an die Kita zurückgegeben wurde.

Die Testung ist freiwillig, sollte aber möglichst 2mal wöchentlich zuhause von den Eltern durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Elternbrief vom 2.6.2021 auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.

Autorin: Katja Löffler


Zurück Drucken