Zurück Drucken

Pflege der FFP2-Masken im Privatgebrauch

02.02.2021

Bild: covid-19-5090262 gerd altmann auf pixabay

 

Kann ich die die FFP2-Maske wieder verwenden? Das sind doch eigentlich Einmal-Artikel, oder?! Darf man die waschen? Kann ich die in der Mikrowelle trocknen?

Diese und weitere Fragen begegnen uns immer wieder bei der Abgabe von FFP2-Masken in der Apotheke. Auf der einen Seite wird man von Informationen überrollt, auf der anderen weiß man nicht, was ist jetzt richtig und was falsch?

Um dieser Unsicherheit entgegenzuwirken, geben wir Ihnen eine Quelle an die Hand, die Ihnen als Leitfaden dienen kann. Verschiedene Berufsgruppen der FH Münster und der WWU Münster haben sich mit der Frage der Wiederverwendung von FFP2-Masken im Privatgebrauch beschäftigt und Ihre Ergebnisse in einer verständlichen Übersicht zusammengefasst.

Hauptergebnisse sind, dass FFP2-Masken wieder aufbereitet werden können, wenn sie getrocknet werden: 

a) bei Raumluft (optimalerweise über insgesamt 7 Tage) oder

b) im Backofen über 60 Minuten bei 80°C (die Temperatur ist wichtig – evtl. Backofenthermometer benutzen) 

Diese und weitere Infos finden Sie unter https://www.fh-muenster.de/gesundheit/images/forschung/ffp2/01_ffp2_info11012021_doppelseiten.pdf

Bei all den wissenschaftlichen Erkenntnissen sollten Sie das Wichtigste allerdings nicht vergessen:

Tragen Sie Ihre Maske, um sich und andere vor einer Corona-Infektion zu schützen!

Autor Andrea Gerdemann, 2.2.2021


Zurück Drucken